Strassenbahn - München ( MVG )


Vario Tram für München!

 

Im Oktober 2005 bestellte die MVG bei Stadler Pankow drei Variobahnen  als Ersatz für die P-Wagen. Später wurde ein weiteres Fahrzeug bestellt, im Herbst 2008 waren es dann insgesamt 14 Exemplare. Im Jahr 2009 folgten weitere Fahrzeuge.

Die Variobahn ist  ein fünfteiliges Gelenkfahrzeug, das zweite und der vierte Wagenteil ist als Sänften ausgeführt , somit haben diese keine eigenen Räder, die Fahrwerke werden durch Radnabenmotoren angetrieben.

 

Bereits auf der Messe 2008 in Berlin konnte die neue Vario Tram der Öffentlichkeit Präsentiert werden.

Leider konnte diese nicht lange im Plandienst verfolgt und fotografiert werden, ist nur 1 Bild im Plandienst sowie

zwei weitere Bilder als Probe - oder Fahrschulfahrt entstanden.

Kurz vor der Station Grosshesseloher Brücke kam die 2302 Vario Tram als fahrschulfahrt nach München gefahren.

Aufgenommen am 15.10.2009

Auf der Landsbergerstraße gegenüber des                   Betriebswerks München 1 , konnte die erste und einzige Planfahrt festgehlaten werden.

Am 26.04.2010 war die Vario Tram 2302 auf der Linie 19 nach Pasing Marienplatz unterwegs

Die Vario Tram 2301 ist am 17.07.2009 als Probefahrt auf der Linie 25 unterwegs.

Am Max-Weber-Platz konnte die Tram gesichert werden.

 

weitere Fahrzeuge der Münchener Verkehrsgesselschaft ( MVG ).

 

Authariplatz

     

 

Landsbergerstraße

     

 

Lohenstraße

 
     

 

Knie

   
     

 

Schwanseestraße ( MVG Depot und Museum )

 
     

 

Sendlinger Tor ( Analogaufnahmen )

 
     

 

Silberhornstraße

 
     

 

Theodorlindenplatz

 
     

 

Westfriedhof

  Am 30.05.2011 konnte die neu Lackiert und aufgearbeitete Strassenbahn festgehalten werden.  

 

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!