Rhätische Bahn (RhB )


Welterbe

            Rhätische Bahn

 

 

Die Gründung der Rhätischen Bahn ist dem Niederlöänder Willem Jan Holsboer zu verdanken .

1888 am 7. Januar wurde auf  wunsch Holsboers die Schmalspurbahn von Landquart  nach Davos AG gegründet. Eigentlich sollte die Gesellschaft von Landquart nach Davos eine Zahnradbahn erstellen, um die Steigungen auf dieser Gebirgsstrecke zu überwinden. Drei Spitzkehren war auch im Gespräch als eine weitere möglichkeit. Beide Varianten wurden allerdings aufgrund des Erfolges der Zahnrad- und spitzkehrfreien Gotthardstrecke verworfen. Der Bau wurde mit nur noch einer Spitzkehre beschlossen.

Diese einzige Spitzkehre war  im Bahnhof Klosters zu finden und wurde später aufgelassen. Die zu beginn geplante Normalspurbahn konnte aufgrund der engen Verhältnisse und aus Kostengründen nicht realisiert werden. Am 29.Juni 1888 erfolgte der Bau.Bereits 1889 konnte der Streckenteil von Landquart nach Klosters eröffnet werden. Schon acht  Monate später erfolgte die Eröffnung der gesammten Strecke nach Davos.

Holsboer hatte Pläne für eine Expansion der Bahn auch in andere Orte des Kantons Graubünden, so änderte 1895 ihren Namen von Landquart-Davos AG in    Rhätische Bahn.

1897 wurde die RhB nach einer Abstimmung des Volkes zur bündnerischen Bahn. Somit unterlag sie nun dem Staat.

Zusätzlichen Aufschwung erhielt die RhB durch die Vereinalinie, welche von Landquart über Klosters durch den Vereinatunnel ins Unterengadin führt.

2009 wurden 478'000 Fahrzeuge durch den Vereinatunnel transportiert.

Der grösstenteils vom Bund finanzierten Vereinalinie haben bisher sämtliche Erwartungen übertroffen und dem Unterengadin einen gewissen wirtschaftlichen Aufschwung und einen Tagestourismus erbracht.

Die wirtschaftlichen Probleme der RhB sind trotz aller Neuerungen jedoch nicht aus der Welt geschafft, es bedarf ständiger Anstrengungen mit den Verkehrseinnahmen und den betraglich beschränkten Mitteln der öffentlichen Hand auszukommen.

Ausserdem müssen seit 2000 die Fahrzeuge mit verzinslichen Krediten beschafft werden, da die öffentliche Hand keine zinslosen Darlehen für diesen Zweck mehr gewährt. Dies wiederum erhöht die Betriebskosten.

 

 

Alvaneu

 

Ge 4/4 II 611 " Log in "  zog am 11.06.2011 den            Glacier Express.
 

Ge 4/4 III 651 " Glacier on Tour "passierte am 11.06.2011 den Bahnhof von Alvaneu.  

Ge 4/4 633 "RTR"  war am 13.06.2011 unterwegs in Richtung Filisur. Ge 4/4 III 643 " Rhb TEAM "durchfährt am 13.06.2011 den Bahnhof Alvaneu.

Ge 4/4 III 651 "Glacier on Tour" ist am 13.06.2011 unterwegs in Richtung Tiefencastel.
 

Am 15.06.2011 zogen zwei Ge 4/4 II einen bunten Güterzug in Richtung Albula. In der Abendsonne von Alvaneu konnte am 15.06.2011, die Ge 6/6 II 704

Am Abend des 15.06.2011 konnte die                            Ge 4/4 III 641 " Coop " zwischen Alvaneu und Surava fotografiert werden.
 

Ge 4/4 III 642 " TEAM " zog einen Personenzug in Richtung Filisur.

Ge 6/6 II zog am 15.06.2011 den Abendlichen Güterzug in Richtung Filisur.  

Ge 4/4 650 unterwegs gen Tiefencastel
 

Ge 4/4 III " EMS " mit dem Gegenzug nach Filisur Die Unesco Lok zwischen Alvaneu und Surava

Am Abend des 12.08.2011 konnte die altlampige       Ge 6/6 I 702  festgehalten weden.

Am 10.08.2011 kam vom Albula die Ge 4/4 III  648 " Lanxess" mit einem Personenzug Kurz davor kam die Ge 6/6 II 701 mit einem Güterzug aus dem Engadin

 

Bergün

Bobo I 610 bei der Rückfahrt von Preda

Ge 4/4 I 610 zog den Railrider nach Preda

Ge 4/4 I 610 + Railrider

622 + 611 zogen einen Güterzug nach Pontresina
 

Die Ge 4/4 III 652 zog einen Schnellzug Ge 6/6 702 mit dem Abendgüterzug bei Bergün

646 kam kurz davor mit einem Personenzug

Am 11.06.2011 war die Ge 4/4 II 633 " RTR " unterwegs in Richtung Preda.

Die Ge 4/4 II 633, eine Etage höher.

Ge 4/4 III 647 " Swisscanto Anlagonds " zog am 11.06.2011 einen kurzen Personenzug in Richtung Filisur.

Vor dem Bahnhof Bergün steht die Ge 6/6 I 407.

Diese Lok wurde am 20.Juli 1922 Inbetrieb genommen und hat bis zum Dezember 1985 insgesammt 4.199.491 km zurück gelegt.

Am 14.06.2011 überquerte die Ge 4/4 III  " Holcim " das erste Viadukt auf dem Albula nach dem Ort Bergün.

 

Ge 4/4 III 646 kurz vor dem Bahnhof Bergün

Die Ge 6/6 II 701 zieht einen Güterzug in Richtung Preda.

 

Am Viadukt von Bergün konnte die                                   Ge 4/4 III 652 " Eishokey Club Davos " festgehalten werden.

Ein Allegra war als Bernina Express in Richtung Filisur unterwegs.

Die 648 " Lanxess" bei  Bergün

 

Davos Frauenkirch

Ge 4/4 III 650 " Welterbe Unesco " war am 12.06.2011unterwegs in Richtung Davos Glaris. kurz darauf folgte die Ge 4/4 III " BÜGA Bündner Generalabo ".

Ge 4/4 I 602 zog den Glacier Express
 

Davos Glaris

Am
Vormittag des 11.06.2011 konnte die                             Ge 4/4 II 611 " Log in " bei Schlechtwetter bedingungen festgehalten werden.

Die Ge 4/4 II 615 " RE Power "war unterwegs in Richtung Davos Monstein. Am Nachmittag konnte die 611 " Log in " nochmals gesichert werden.

Am 06.12.2011 zog die 646 einen Schnellzug. dazwischen noch ein Allegra in der Lanschaft um Davos Glaris

Die 611 " Log in " zog den Glacier Express.
 

602 mit dem Glacier Express

615 "RE Power" mit einem Personenzug gen Filisur

Bei der letzten fahrt des Tages konnte die Ge 4/4 602 nochmals festgehalten werden

 

Davos Islen / Davos Monstein

Ge 4/4 II 615 " RE POWER " zieht am 13.06.2011 einen Zug in Richtung Davos Glaris.

Ge 4/4 II 617 " RE POWER " zieht am 13.06.2011 den Glacier Express nach Davos Platz.
 

Am 12.06.2011 ist die 611 " Log in " mit dem Glacier Express nach Davos Platz unterwegs. Aufgenommen bei Davos Monstein.

 

Davos Platz

Am 11.06.2011 posierte die 650 " Unesco Welterbe " im Bahnhof.Zum Spass habe ich mal die Spitzenlichter angeschaltet. Die 611 " Log in "mit dem Glacier Express hat gleich die Endstation erreicht.

Am 15.06.2011 konnte in der Morgensonne der Güterzug nach Landquart gesichert werden.

Zuglok ist die Ge 6/6 II 703.

   

Kurz hinter dem Bahnhof Davos Platz zog die 602 den Glacier Express

   

Davos See

   

Am 17.06.2011 zog 701 einen Güterzug in               Richtung Klosters.

   

 

Davos Wolfgang

Am 12.06.2011 konnte mit viel Glück die Ge 4/4 II 615 mit Sonne gesichert werden. Während der Autofahrt konnte am 14.06.2011 die    Ge 4/4 I  610 festgehalten werden.

Aus Davos Platz kam die Ge 6/6 II 703 mit einem Güterzug.Aufgenommen am 15.06.2011.

Die Bobo III TEAM Lok ist kurz vor dem Bahnhof          Davos Wolfgang

Die Ge 6/6 II 707 zieht eine Diesellok und wenige Müllcontainer in Richtung Klosters In der Morgensonne konnte die Ge 4/4 III 642 gesichert werden

 

Wiesener Viadukt

 

Eines der schöneren Viadukte des Streckenabschnitts ist das Wiesener Viadukt. Der Glacier Express gezogen  von der Ge 4/4 602 überquert dieses.

Am Abend konnte ein aus Davos kommender Personenzug gesichert werden. AZuglok                    Ge 4/4 III 642  

 

Filisur / Albula

 
Im Bahnhof konnte am 11.06.2011 die Ge 4/4 II 641 " Coop" gesichert werden.

Danach fuhr das Krokodil mit einem Sonderzug ein. Ge6/6 I 414 ist beim rangieren.
 

 

 

Igis

Am 14.06.2011 zog die Ge 4/4 I einen Güterzug in Richtung Chur.

Die 611 " Log in " kam aus Malans in Richtung Chur. Die Ge 6/6 II  704 kam am 16.06.2011 aus dem Veregneten Chur in Richtung Malans.

   

Ge 4/4 II 622 "Hakone" zog einen Personenzug in Richtung Malans. Am Ende des Zuges hingen 2 besondere Wagen. Zum einen ein Alpine Classic Pullman Express Wagen, zum amderen ein Gourmino Wagen.

   

 

Jenaz

Am Abend des 10.06.2011 konnte im letzten Licht die Ge 4/4 II 614 gesichert werden.

Die Ge 4/4 II  619  " 100 Jahre Bernina " konnte am 12.06.2011 an der Kurve zum Bahnhof Jenaz gesichert werden.

Die 622 " Hakone " konnte hinter dem Bahnhof Jenaz festgehalten werden.

Am Bahnhof Jenaz war die 615 " RE POWER " unterwegs in Richtung Klosters.

Ge 6/6 I 414 zog am 11.06.2011 einen Pullman Sonderzug. Ge 4/4 II 626

Die Ge 4/4 628

Die dritte Generation der Ge 4/4 war unterwegs.

646 " BÜGA " ziog einen Personenzug in Richtung Davos.

Ge 4/4 II 626

Am 14.06.2011 zog die Ge6/6 II 703 einen Bauzug nach Davos. Am Haken ein Kirow Kran und zwei Schotterwagen.

Alegra 3510 war am 14.06.2011 nach Davos Platz unterwegs. Ge 4/4 II 615 " RE Power ".

kurz nach der 615 folgte die Ge 4/4 II  611 "Log in ".

701 zog den Davoser Abend Güterzug. 633 " RTR " zog einen Personenzug in Richtung Landquart.

 

Klosters / Küblis

Die aus Davos kommende Ge 4/4 628 zog einen Bogen um den Ort Klosters.Aufgenommen am 12.06.2011.

Darauf folgte der Alegra in Richtung Jenaz. Kurz hinter dem Bahnhof Klosters kam die              Hakone 622
   
Ge 4/4 II 615 " RE POWER " war in Küblis am 12.06.2011 unterwegs.    

 

Landquart, 16.06.2011

Eine kleine Rangierlok der RhB ( Gm 3/3 ) stand im Bahnhofsfeld von Landquart.

Auf den Abstellgleisen stand eine Regionalbahn. Die Gm 3/3  231 schiebt einen Steuerwagen in die Abstellung.

   

Ein Blick auf die Hauptwerkstatt der RhB.

   

 

Landwasser Viadukt

Kurz vor dem Landwasser Viadukt konnte die Ge 4/4 617 mit dem Glacier Express am 14.06.2011 fotografiert werden.
 

Kurz darauf ist die 617 auf dem Landwasser Viadukt. Am 15.06.2011 konnte die 617 mit dem Glacier Express oberhalb des Viaduktes gesichert werden.

 

Malans

Am 14.06.2011 fuhr die Ge 4/4 I 603 Lz  Richtung Malans Bahnhof.

Eine weitere Werbelok im bestand der RhB ist die     Ge 4/4 II 616 " Siemens " . Am 14.06.2011 ist diese mit einem personenzug bespannt.

646 " BÜGA " ist am 14.06.2011 unterwegs.

Am 14.06.2011 kam aus Davos, die Ge 6/6 II 701 mit einem Güterzug.

An der Bahnhofsausfahrt von Malans konnte die Ge 4/4 II 621 gesichert werden. Die Siemens 616 konnte nochmals am 16.06.2011 fotografiert werden.

Hakone 622 zog einen Personenzug in Richtung Landquart. Aufgenommen am 16.06.2011.

Am 16.06.2011 kam die Ge 6/6 II 701 mit einem Schotterzug durch die Berglanschaft der Schweiz. Am 16.06.2011 zog die Ge 4/4 II einen Personenzug.

 

Preda, 15.06.2011

Ge 4/4 II 633 " RTR " zog einen Güterzug in Richtung Bergün.

2 Ge 4/4 II hatten eine Gm 3/3 118 + Güterzug am Haken. Ge 4/4 III  651 " Glacier on Tour " hat den Scheittelpunkt des Albula  Passes gleich erreicht.

 

Reichenau / Rheinbrücke

Am 12.06.2011 überquerte die Ge 4/4 611 " Log in " die ca. 210m lange Rheinbrücke.

Die Hakone 622 folgte kurz darauf.

Im Bahnhof von Reichenau Tamins                            stand abgestellt, eine Gm 2/2 Kleindiesellok der RhB.

Am 14.06.2011 kam aus dem Bahnhof Reichenau die Ge 4/4 II 641 " Coop ".

Wenige Minuten später folgte die                                    Ge 4/4 II  617 " RE POWER " Zur Mittagszeit des 15.06.2011 kam die                         Ge 4/4 I 602 mit einem langen Güterzug.

Am 15.06.2011 überquert die Ge 4I4 II 614 die Rheinbrücke.

Ge 4/4 III 647 " Swisscanto Anlagefonds " und die       642 " TEAM " am 15.06.2011 auf der Rheinbrücke.

Im Anschluss folgte die Ge 4/4 III                                        651 " Glacier on Tour "

   

Mal eine andere Perspektive auf die Rheinbrücke.      Ge 6/6 II 707, überquert diese am 15.06.2011.

   

 

Breil

   

Die Ge 6/6 I 414 mit dem Pullmann - Sonderzug

   

 

Ilanz

Im Bahnhof Ilanz stellte eine Kleindiesellok Güterweagen zusammen.

Kurz darauf hängte die Ge 4/4 I 610 an dem Zug an Ge 4/4 II 629

Ein weiterer Güterzug kam aus Ilanz, gezogen von der Ge 6/6 II 706

Ge 4/4 II 628, im Hintergrund Ilanz Ge 4/4 II 616 kurz vor dem Bahnhof Ilanz

 

Rhäzüns

Ge 4/4 I 602 zieht am 14.06.2011 eine Kleindiesellok und drei weitere Wagen in Richtung Thusis.

Ge 4/4 II 633 " RTR " zieht ebenfalls einen Güterzug. Vor beiden Güterzügen kam der Schnellzug mit der    Ge 4/4 III 651 " Glacier on Tour ".

Bei herrlichem Wetter kam am 16.06.2011aus Richtung Reichenau, die Ge 4/4 I 603.
 

Ge 4/4 II 623 mit einem Güterzug. Der Schnellzug war am 16.06.2011 bespannt mit  der Ge 4/4 III 652 " Eishockeyclub Davos ".

 

Bonaduz

Ge 4/4 I 605 mit 2 Güterwagen Die 705 ist mit einem Güterzug in Richtung Thusis unterwegs

611 " Log in " zog einen Güterzug
 

646 Büga am Schnellzug

602 am Glacier Express 651 "Glacier Express" mit Personenwagen

650 " Unesco " mit dem Glacier Express

644 am Schnellzug Ge 6/6 I 414 mit dem Pullman - Sonderzug

 

Solis Viadukt

Ge 4/4 II  611 " Log in " 11.06.2011.

Ge 4/4 III  643 " EMS " 13.06.2011 Ge 4/4 III 642 " TEAM " 13.06.2011

 

Ge 4/4 II 618 + Ge 4/4 II 613 + Gm 2/2 118 am 15.06.2011.

622 + 611 mit dem Güterzug gen Albula unterwegs  

 

3 Bilder unterhalb des Solis Viaduktes

13.06.2011 13.06.2011

13.06.2011
 

 

Surava

Ge 4/4 III 642 am 11.06.2011 bei der durchfahrt.

Ge 4/4 III 649 " Holcim " im Bahnhof.

Ge 4/4 II 633 " RTR " unterwegs in Richtung Tiefencastel.

 

Thusis, Tiefencastel, Val, Serneus

Die Ge 4/4 II 617 zieht am 14.06.2011 den            Glacier Express in Richtung Bahnhof Thusis.

Ge 4/4 III 641 ist am 13.06.2011 in Richtung Filisur unterwegs. Ge 4/4 II 613 und eine weitere Ge 4/4 II waren am 15.06.2011 mit einem Güterzug unterwegs.

Bei Val konnte am Abend des 16.06.2011 ein Güterzug bespannt mit der Ge 6/6 II gesichert werden.

Ge 4/4 II 619 " 100 Jahre Bernina " ist am 12.06.2011 in Richtung Landquart unterwegs. Ge 4/4 615 am Güterzug vor dem Bahnhof Tiefencastel

Die " Bergelok" 647 istbei Tiefencastel mit dem Schnellzug unterwegs.

   

 

Rheinschlucht

     

     

   
     

 

Cazis, Rothenbrunnen

     

     

 

Sils im Domleschg

     
   
     

Engadin

Bever, Samedan

 
     

 

Bernina

Bernina Lagalb

     

Bernina Ospizio

     

     

     

 
     

Personenwagen

     
     

   
     

Güterwagen

     

     

 

 

 
     

 

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!